Home

Grow As Pro - Klimawandelapp für Schüler

Details

Zeitraum: Oktober 2018 - Februar 2019
Involviert: Jens Drößiger, Diana Gert, Gloria Lindenberg
Betreut: Dorit Mieler vom Cornelsen Verlag
Werkzeuge: Figma, InVision, Notes, Stift und Papier

Aufgaben

  • Ideation
  • Wireframes
  • UI/UX Design
  • Prototypen bauen
  • Nutzer Interviews
  • Nutzer Testing

Titelbild

App Idee

Die App »Grow As Pro« bietet Schüler*innen eine Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten das Thema Klimawandel zu erkunden. Die Schüler*innen werden in der App stets begleitet von ihrer Wissenspflanze, die durch das Absolvieren von Wissensaufgaben oder Challenges ein Stückchen wächst. In der App erhalten die Schüler*innen neben einer Auswahl an Input zum Klimawandel, auch die Wissensabfrage und die Möglichkeit mittels Challenges ihr Wissen anzuwenden.

»Schon wieder Erdkunde?«

Weitere Infos über diesen Kurs: Kursdokumentation.

Der Prozess

Bei unserer Grundidee unserer App »Grow As Pro« dreht es sich darum, ein Experte zu werden in den Themen des Klimawandels. Darauf aufbauend haben wir in unseren ersten Wireframes, unsere Hauptelemente aufgebaut. Einen wichtigen Teil nimmt der Wissens- und Quizteil ein, dieser dient dazu, dass die Schüler*innen Informationen zum Thema erhalten und ebenso diese im Verständnis abfragen können. Dieses Element haben wir in mehreren Iteration beibehalten, genauso wie die Challenges. Da man ein Experte werden soll und dies ein längerer Prozess ist, gibt es bei »Grow As Pro« mehrtägige Challenges, in diesen führen die Schüler*innen klimafreundliche Aktionen durch, die ihnen im Alltag begegnen, mit der Absicht dass der Nutzen gegen den Klimawandel deutlich wird. Im Übergang vom ersten zum zweiten Prototypen haben wir mithilfe von Feedback, den Fokus auf die Pflanze gelegt. Die Pflanze dient den Schüler*innen als Motivator, um seine Themen zum Klimawandel zu absolvieren, die die Pflanze zum Wachsen bringt. Zu Anfang war ebenfalls in unserer App, die Community ein wichtiger Punkt, die aber aufgrund von Zeitmangel leider in den späteren Prototypen nicht mehr aufkam, jedoch im Hinterkopf behalten wurde. Insbesondere im User-Testing kam die Community ins Gespräch, die besonders bei Challenges eine kollaborative und kompetitive Ebene einräumen kann.

Figma Wireframes

Die App

Das besondere an unserer App »Grow As Pro« ist, dass wir sowohl digital mit analog verbinden. Das ferne Thema Klimawandel rückt damit an den Schüler näher, sowohl in der Freizeit, als auch vor oder nach der Schule. Wir bieten zum Einen im Homemenü kleine verständliche Wissenseinheiten in Form von Quizzen, wo sich Schüler*innen zu den Themen des Klimawandels schlau machen können. Eine zusätzliche Kategorie Wissen und Quiz zu aktuellen Themen bringt sie auf den neuesten Stand der Dinge zum Klimawandel auf der Welt. Dazu gibt es noch Challenges die einen auffordern aktiv zu etwas zum Klimaschutz beizutragen. Immer begleitet werden die Schüler*innen von ihrer Wissenspflanze, die nach jeder abgeschlossenen Aufgabe ein Stückchen wächst und man belohnt wird mit Münzen. Im Shop kann man diese nutzen, um seine Pflanze mit Items und Deko auszustatten, um den Schüler*innen den Anreiz zu schaffen, mehr Aufgaben zu lösen. Im Profil sieht man neben seinen Freunden und seiner Galerie mit den abgeschlossen Challenges auch seine Pflanzen verschiedener Themen. In jener Themenwahl muss man nicht nur bei einem Thema Experte sein, sondern kann somit ein Experte in mehreren Themen werden. Durch die Abwechslung an Aufgaben und der Motivation durch die Pflanze soll die App »Grow As Pro« den Schüler*innen einen neuen Einblick in das Thema Klimawandel vermitteln und das Gefühl weitergeben, dass das Thema sie was angeht.

Ausblick

Warum glauben wir an den Lernerfolg von Grow As Pro? Das besondere an unserer App ist, dass wir sowohl digital mit analog verbinden. Das ferne Thema Klimawandel rückt damit an den Schüler näher, sowohl in der Freizeit, als auch vor oder nach der Schule. Wir bieten kleine verständliche Wissenseinheiten in Form von Quizzen. Dazu Challenges die einen auffordern aktiv zu handeln. Der Schüler bleibt motiviert mit Hilfe von Belohnungen und seiner Wissenspflanze. Mit dem Erwerb von Wissen und Challenges wächst man zusammen mit seiner Pflanze zum Themenexperten.

Durch das Feedback wurde deutlich, dass der Wunsch nach Community in unserer App besteht. Aus zeitlichen Gründen hatten wir diesen Teil aus dem Menüpunkt weggelassen. Ein weiterer Schritt könnte auch sein die Illustrationen zu animieren. Die Darstellung des Wachstum der Pflanze wäre dann viel flüssiger und lebendiger. Ansonsten haben wir noch so einige Konzeptfragen offen, wie »Was passiert mit der Pflanze wenn sie ausgewachsen ist?« oder »Was passiert mit der Pflanze wenn man sich nicht um sie kümmert?«.

Das Team