Home

Juno Space Mission
– Video Explainer

Details

Zeitraum: Oktober 2016 - März 2017
Involviert: Jens Drößiger, Prof. Boris Müller & Prof. Klaus Dufke
Werkzeuge: Adobe Illustrator, Adobe After Effects, Papier und Stifte

Aufgabenbereich

  • Recherche
  • Illustration
  • Animation in After Effects
  • Visual Story Telling
  • logo animation
Juno Poster.

Projekt Beschreibung

Der kurze Explainer zeigt den Weg der Juno Mission der NASA, von ihren Start im Jahr 2011 bis zu ihrem Missions Ende in 2021.

Bei diesem Film griff ich auf bestehende Grafiken zurück, die ich im Basic Interface Kurs bei Prof. Boris Müller im Semester davor entwickelt hatte. In diesem Projekt erweckte ich die Infografik zum Leben. Mit diesem Projekt sammelte ich auch meine erste Erfahrungen mit Animation und After Effects.

Arbeits Prozess

Vorbereitung

Die Aufgabe war einen komplexen Sachverhalt in unter einer Minute zu zeigen. Mit dem Storyboard plante ich vorraus wie lang eine Szene dauern durfte. Dabei wurde berücksichtigt, welche Grafischen Elemente schon vorhanden waren und welche noch benötigt wurden.

Prozess - Die Infografik animieren

Die Infografik besteht aus folgenden grafischen Elementen:

  • Die Entfernungsskala
  • Die Erde mit den Raketenphasen
  • Die Flugroute des Juno Satelliten
  • Der Planet Jupiter mit den polaren Flugbahnen des Sateliten und einer Legende.

Die verschiedenen Phasen der Mission sollten dabei verstanden werden. Nach dem Start auf der Erde trennten sich die unteren Raketenstufen ab und die Rakete folgte dem vorher geplanten Flugweg. Mit einen Vorbeiflug (Fly-By-Manöver) um die Erde wurde genügend Geschwindigkeit aufgebaut, um Jupiter zu erreichen.

Fakten zur Juno Mission

  1. Der Start der Juno Space Mission war am 5 August 2011. Die Entfernung von Erde bis zum Jupiter betrug zum damaligen Zeitpunkt 716 Millionen Kilometer.

  2. Das Fly-by Manöver mit der Erde war am 9 Oktober 2013. Bei diesem Manöver erlangte Juno eine Geschwindigkeit von über 250.000 km/Stunde. Es ist damit das schnellste jemals von Menschenhand gebaute Flugobjekt.

  3. Die Ankunft Junos beim Jupiter war am 4. Juli 2016 mit einem polarem Orbit Eintritt. Die Umkreisung war für 33 Umrundungen geplant. Die minimalste Distans zum Planeten betrug 5000 km.

  1. Das Missionende wird zum 1 Juni 2021 mit einem kontrollierten Absturz in die Jupiter Atmosphäre erfolgen.

  2. Die Juno Space Mission ist die erste Space Mission die vollständig auf Solarenergie zugreift. Die Solarflächen sind wegen der großen Entfernung zur Sonne 8 mal größer, als auf der Erde.

  3. In der Nähe von Jupiter ist die radioaktive Strahlung extrem hoch, so dass Elektronik durchbrennen würde. Juno hat deshalb ein Bleigehäuse, um alle wichtigen Instrumente zu schützen.

juno foto from Jupiter

Quellen

  1. 01 [Jupiter Images]
  2. 02 [Quick Facts]
  3. 03 [UPDATE: NASA Re-planes Juno's Jupiter Missione]
  4. 04 [SPACE-IMAGES]